Rohrreparatur

Wie eine zweite Haut

Die TV-Inspektion liefert eine exakte Zustandsbeschreibung des untersuchten Rohr- oder Kanalsystems. Diese setzen wir als Entscheidungsgrundlage für eine unserer diversen Rohrreparaturtechniken ein. Ist eine geschlossene, also grabenlose Reparaturweise wie bei Regen- und Fallrohren oder bei Grundleitungen im Hausanschlussbereich angezeigt, wenden wir das Kurz-, Long- oder Inlinerverfahren an. Dabei wird ein Schlauch wie eine zweite Haut von innen auf das Rohr aufgebracht. Anschließend erfolgt ein Aushärten mit Epoxid- bzw. Silikatharz, welches allen Beanspruchungen eines Abwassersystems standhält.

Alle Details dieser Technologie und weitere Leistungen unseres Reparatur-Knowhows stellen wir Ihnen in unserem Sonderprospekt - Rohr-/Kanalreparaturausführlich vor.

Alles im Lot

Hofabläufe, Bodenabläufe mit Rückstauverschlüssen, Kontrollschächte oder totale Rohrbrüche setzen wir in offener Bauweise instand. Wir verarbeiten nur qualitativ hochwertiges Material, das von unserer Bauabteilung für jeden Einsatz individuell ausgewählt wird. Wir stehen dafür ein: Unsere Kunden erhalten immer die beste Lösung – ohne Wenn und Aber.

Rohrreparatur

mit Dampfaushärtung

Dampf ablassen

Die Rohrsanierung im Inlinerverfahren wird bei uns auch mit Dampfaushärtung durchgeführt. Bei dieser Technik wir ein mit Harz getränkter Schlauch, ein sogenannter Inliner, in die defekte Leitung eingebracht. Anschließend wird der Reparaturschlauch mit einem heißen Dampf-/ Wassergemisch unter Druck gehalten. Dadurch härtet das Harz aus und gibt dem neuen Innenrohr seine Stabilität. Auf Grund der hohen Temparaturen des Dampfes gelingt die Reparatur wesentlich schneller als bei der herkömmlichen Warmwasseraushärtung. Auch die Umwelt wird durch das effiziente Arbeiten und den sehr geringen Wasserverbrauch geschont.

KEINE LEITUNG IST ZU STEIL

Diese Technik der Dampfaushärtung bietet auch die Möglichkeit Gefällstrecken mit großen Höhenunterschieden bis hin zu senkrechten Fallrohren zu reparieren. Unter gleichbleibendem Druck härten die Inliner gleichmäßig aus. Die defekten Rohre werden damit optimal repariert. So können wir schnell und zuverlässig sämtliche Rohre wieder zum Laufen bringen.


Vorher: Scherbenbildung

Nachher: Rohrreparatur mittels 
Kurz-/Longliner