Dichtheitsprüfung

nach DIN EN 1610 / DIN 1999-100

ALLES DICHT?

Abwasserrohre müssen regelmäßig nach DIN EN 1610 auf Dichtheit geprüft werden. Wir führen für Sie exakt nach den gesetzlich vorgegeben Bestimmungen der Wasserhaushaltsgesetze (WHG) und der Eigenkontrollverordnung diese Überprüfungen durch. Schadhafte Rohre oder Schächte werden durch unsere zertifizierten Fachkräfte sicher entdeckt. So können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, damit kein Abwasser mehr durch undichte Rohrverbindungen, Einwurzelung oder Rissbildung ins Erdreich gelangen kann - was eine hohe Umweltgefährdung von vornherein vermeidet.

Bestens vorgesorgt

Wir unterstützen Sie auch in Ihrer besonderen Vorsorgepflicht bei Leichtflüssigkeitsabscheidern wie Benzin-, Öl- oder Fettabscheidern. Auch Gruben aller Art werden durch unseren Generalinspekteur (DIN 1999-100) für Sie in regelmäßigen, zeitlich vorgeschriebenen Abständen überprüft und durch ein Abnahmeprotokoll bestätigt. Diese Dokumentation dient zum Nachweis und zur Vorlage bei den jeweilig zuständigen Ämtern und Behörden. Nutzen Sie unser Know-how!

 
Odoo CMS - a big picture

Dichtheitsprüfung der Grundleitung

Mit zwei Absperrblasen wird die Leitung unter Druck gesetzt und geprüft.